You dont have javascript enabled! Please download Google Chrome!

Rücksendungen / Retouren

Rückgabe & Erstattung

Rücksendungen sind grundsätzlich auf Anfrage und nach Freigabe durch Rollo Solar möglich.

Bitte beachten Sie die unten aufgeführten Hinweise um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Schritt für Schritt Anleitung

 

  1. Lesen Sie sich die u.s. Hinweise durch.
  2. Laden Sie sich das Rücksendeformular herunter.
  3. Füllen Sie das Formular aus.
  4. Drucken Sie das Formular aus.
  5. Fügen Sie das Formular Ihrer Warensendung bei.
    1. Tipp: Nutzen Sie das Formular direkt als Lieferschein.
  6. Senden Sie die Ware an Rollo Solar.
  7. Die Ware wird überprüft.
  8. Die Erstattung, Umtausch oder weiteres Vorgehen mit Ihnen abgestimmt.

Formular

Wichtige Hinweise zur Rückgabe

  • Warenrücksendungen die ohne Online-Anmeldung oder Retourenschein an uns zurückgeschickt werde und daher nicht zugeordnet werden können, werden unfrei zurückgeschickt.
  • Wir bitten um Verständnis, dass wir für auftragsbezogener Ware generell eine Rücksendung ausschließen.
  • Rücksendungen an die Rollo Solar Melichar GmbH müssen schriftlich (per Post, Fax oder E-Mail) zusammen mit der jeweiligen Auftragsnummer / Kommission erfolgen.
  • Die Rücksendung der beanstandeten Ware hat mit eindeutiger Fehlerbeschreibung zu erfolgen.
  • Die Ware ist original verpackt, im Originalzustand, unbeschädigt und verkaufsfähig.
  • Die Ware wird lagermäßig bei Rollo Solar geführt und ist Bestandteil des aktuellen Kataloges.
  • Die Auslieferung der Ware liegt nicht länger als 3 Monate zurück.
  • Mängelansprüche aufgrund unsachgemäßer Behandlung und/oder Lagerung der beanstandeten Artikel sind ausgeschlossen.
  • Die Ware muss generell "Frei Haus" versendet werden. Die Kosten für unfreie und nicht angenommene Sendungen trägt der Absender.
  • Für die Retoure erhalten Sie eine Gutschrift, diese variiert ja nach Zustand der Ware und wird ggf. um die anfallenden Kosten für: Verwaltung, Prüfung und Wiederverpackung reduziert.

Rückerstattung / Gutschrift

  • Gutschriften werden unter Berücksichtigung der jeweiligen Rechnung und eventuell gewährter Rabatte, Skontos usw. erstellt.
  • Es erfolgt keine Erstattung von Versandkosten
  • Eventuelle Fracht-/Zoll oder sonstige Aufwendungen werden mit der Gutschrift verrechnet.
  • Der Gutschriftsbetrag richtet sich nach dem Nettowarenwert. Der Nettowarenwert wird durch entstanden Kosten (Prüf-, Verwaltungs-, Verpackungskosten) und Zustand der Ware angepasst.
  • Bereits entstandene Kosten z.B. durch Versand bleiben unberührt.
error: Alert: Content is protected !!