Schwimmbadabdeckung im Winter

Schwimmbadabdeckung im Winter

Mit unseren Tipps kommen Sie und Ihre Schwimmbadabdeckung gut durch den Winter.

Im Sommer wie im Winter

Unser Produkte sind Grundsätzlich für den Ganzjahresbetrieb ausgelegt.

 

Wir verwenden nur Materialien die den vorherrschenden Anforderungen genügen. Polycarbonat ist als Material bis -60°C temperaturbeständig, PVC bis -50°C und PUR bis -40°C. Eine optionale Winterabdeckung für Ihren Pool ist somit normalerweise temperaturbedingt nicht erforderlich. Unsere Abdeckung kann aufgerollt, oder auf der Wasseroberfläche überwintert werden. So schützt unsere Abdeckung einen Pool im Winter und Sommer zuverlässig vor Laub, Kleintieren, Verschmutzungen und erhöht zusätzlich den Unfallschutz.

 

Die angeführten Hinweise müssen beachtet werden um Beschädigungen zu vermeiden.

 

(Detaillierte Informationen finden Sie in der Betriebsanleitung oder Fachhändler)

Tipps / Checkliste

Entfernen Sie jegliche Verschmutzung im Pool und halten Sie die Abdeckung frei von Schmutz, so vermeiden Sie Verfärbungen.

Senken Sie den Wasserstand auf ein frostsicheres Niveau ab. Prüfen Sie diesen regelmäßig.

Bei schwimmender Überwinterung bitte die Wassertemperatur stetig bei mindestens +5°C halten um Schäden zu verhindern.

Achten Sie bei PVC-Profilen insbesondere Solar darauf, dass diese immer vollständigen Kontakt zur Wasseroberfläche haben. Es besteht die Gefahr von Sonnenschäden an den Profilen.

Achten Sie bei PVC-Profilen insbesondere Solar darauf, dass diese immer vollständigen Kontakt zur Wasseroberfläche haben. Es besteht die Gefahr von Sonnenschäden an den Profilen.

s2Member®
Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Google PlusVisit Us On InstagramVisit Us On PinterestVisit Us On Linkedin